Flowerpower und Lasershow VooV-Festival
© Björn Kempcke

Flowerpower und Lasershow VooV-Festival

© VooV 2014, Björn Kempcke

Jeden Sommer findet im beschaulichen Brandenburg das VooV-Festival (früher: VuuV) statt. Auf halber Strecke zwischen Hamburg und Berlin treffen sich dort zwischen 10.000 und 20.000 begeisterte Musikfans von PsyTrance und Goa. Vier Tage lang verwandeln sich idyllische Wiesen in ein riesiges Camping- Musik- und und Event-Areal.

Flowerpower

Das VooV Festival gilt als das älteste und bekannteste internationale GoaTrance-Festival für diese Musikrichtung, die Wurzeln reichen bis in Jahr 1991 zurück. Aus einer Gartenparty mit einst wenigen 100 Leuten wurde eines der größten Goa-Festivals in Europa. Seit 2001 hat die VooV nach einigen Ortswechseln seine Zelte im brandenburgischen Putlitz aufgeschlagen.

VooV

Begleitend zum Festival findet auch ein Rahmenprogramm begeisterten Zuspruch, das den Ort mit einbezieht. 2005 erreichte das gleichnamige Fußballteam ‚VooV‘ ein Unentschieden gegen die Auswahlmannschaft von Putlitz.

© VooV 2014, Björn Kempcke

Lasershow

Der besondere Reiz des Festivals liegt in der Verbindung von Sound, atemberaubender Illumination und aufwändiger Dekoration, wie im eingebetteten Video zu sehen ist. 2015 eröffnete das Trio von S.U.N. Project das Festival, nachdem die legendären „Firedancers“ die Fans zum Kochen brachten. 2017 feierte die VooV ihr 25jähriges Jubiläum. 

Kamera, Schnitt, Bildmontage: Björn Kempcke, MassivKreativ (mit additionals der VooV)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Flowerpower und Lasershow: GoaTrance-Festival VooV-Festival

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden des Kommentars bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zu Kenntnis genommen habe.