Blog

KulturWandel

Veränderungen lassen sich nicht ohne Kulturwandel vorantreiben. Jede Organisation braucht gemeinsame Werte, Normen und Einstellungen für Entscheidungen, Handlungen und Verhalten der Akteur:innen. In Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche wird die Wir-Intelligenz WeQ für Personalentwicklung und Unternehmenskultur immer wichtiger. Technologische Innovationen und Digitalisierung lassen sich ohne soziale und emotionale Innovationen nicht bewältigen.

Alle Beiträge zum Thema KulturWandel

  • Kreative Bürokratie: Bürgern mit gesundem Menschenverstand begegnen

    Schon mal gehört? Geschichten über Beamte, die aus Frust weiße Blätter kopieren, nie ans Telefon gehen und ständig krank sind?! Doch es soll auch andere Staatsdiener geben, die im Behördendschungel mitdenken, nach kreativen Schlupflöchern suchen und uns Bürger mit gesundem Menschenverstand unterstützen. Kreative Bürokratie Damit es zukünftig mehr beherzte Beamte gibt und sie im Behördenalltag […]

    Weiterlesen

  • ,

    Warum Künstler und Kreative Unternehmen und Verwaltung helfen können

    Die Kultur- und Kreativwirtschaft gilt als Innovationsmotor und Schlüsselbranche für Transformationsprozesse. Doch welche Potenziale bieten Kreativschaffende und künstlerische Methoden für die Gesellschaft, für klassische, privatwirtschaftliche Unternehmen und für den öffentlichen Sektor?   warum genau eignen sich gerade Kreative, um Innovationen anzustoßen? Wie entsteht ihr strategisches Design und wie wirkt es?  Was können Kreative?   Beim ersten […]

    Weiterlesen

  • spokenwork: Poetry-Slam bei der BTC AG Oldenburg

    Was kann ein IT-Consulting-Unternehmen von einem Slam-Poeten lernen? Wie wirkt Poetry-Slam auf die Unternehmenskultur? Wieviel Mut und Risikobereitschaft braucht der Vorstand, um mit Kollegen an einem Poetry-Slam-Workshop teilzunehmen, eigene Texte zu schreiben und sie in einem öffentlichen Wettbewerb im Unternehmen zu präsentieren? Wie reagieren die Kollegen im Publikum?   Kunst in der Organisationsentwicklung Nele Tiemeyer arbeitet […]

    Weiterlesen

  • Glaubwürdig, authentisch, sympathisch: Mit Podcasts voll im Trend

    Podcasts liegen im Trend und erleben gerade eine Renaissance – nicht erst durch Corona. Die erste Welle von Audio-Produktionen großer Radio- und Fernsehsender startete bereits um 2010. Podcast ist ein Medienformat, das ausschließlich zum zeitversetzten Hören (auf Abruf) für das Internet entwickelt wurde. Podcasts erscheinen oft als Reihe, d. h. als regelmäßig veröffentlichte Audiobeiträge zu […]

    Weiterlesen

  • Ist trotz/dank Digitalisierung ein gutes Leben möglich?

    Die Digitalbranche hat es geschafft: Sie steht seit Ende 2016 auf Platz 1 der Arbeitgeber – noch vor dem Maschinenbau und der Automobilindustrie.  Wer das Suchwort „Digitalisierung“ bei google eingibt, erhält nahezu 10 Millionen Link-Vorschläge. Beim Schlagwort „CSR = Corporate Social Responsibility“ sind es sogar 165 Millionen Einträge. „CSR und Digitalisierung“ – zwei vielschichtige Themen, denen sich […]

    Weiterlesen

  • Wer hat die Macht? Mehr Demokratie und Mitbestimmung in Unternehmen

    1972 prangerte Rio Reiser im Song „Keine Macht für Niemand“ von Ton Steine Scherben politische und gesellschaftliche Missstände der Zeit an. Im Hinblick auf Mitbestimmung hat sich seitdem einiges getan, sogar in der Unternehmenslandschaft, wie Autor Andreas Zeuch recherchiert hat. Ich habe mir sein Buch Alle Macht für niemand genauer angesehen. Mitarbeiterengagement Berater und Autor Andreas Zeuch […]

    Weiterlesen

Alle Blogthemen

Kreativ!

Zum Themenblog

KulturWandel

Zum Themenblog

KreativQuartiere

Zum Themenblog

KreativTipps

Zum Themenblog

Open Innovation

Zum Themenblog

Künstlerische Interventionen

Zum Themenblog

KreativQuoten

Zum Themenblog