Schlagwort: Nachhaltigkeit

  • Allgemein, Kreativ!, KreativQuartiere, KreativQuoten

    Mehr kreative Power für die EU: EIT Culture & Creativity

    Unter dem Dach des Europäischen Innovations- und Technologieinstituts (EIT) ist das internationale Konsortium ICE – INNOVATION BY CREATIVE ECONOMY entstanden. Es soll kollaborative Innovationen in der Kultur- und Kreativbranche fördern und erleichtern.

    Weiterlesen

  • Kreativ!, KreativQuartiere, Open Innovation

    Zirkus 2030: Innovativ in die Zukunft

    „Zirkus hält uns einen Spiegel vor“, sagt der Zirkuspädagoge Sven Alb. „Wir sind die Seele der Gesellschaft und eine Kunstform.“ Warum Zirkus-Akteur*innen mehr Anerkennung und Förderung brauchen, hat mir Sven Alb im Interview erzählt.

    Weiterlesen

  • Kreativ!

    Zwischen Mutlosigkeit und Aufbruch: So war das Jahr 2021

    Wie haben Sie das zweite Corona-Jahr erlebt? Mit der Pandemie sind Unbeschwertheit und Leichtigkeit aus unserem Leben gewichen, sagen die einen. Die Pandemie zeigt die besondere Dringlichkeit für Veränderungen und Aufbruch, sagen die anderen, es ist höchste Zeit für mehr Solidarität, für Ausgleich und Gerechtigkeit, für einen verantwortungsvollen Umgang mit Umwelt und Natur. Die Ereignisse […]

    Weiterlesen

  • KulturWandel

    Lichtenhagen Dorf: vom Wandel einer Gemeinde durch Nachhaltigkeit

    Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien sind in aller Munde. Was das für eine Kirchengemeindeheißt, habe ich mir in der Nähe von Rostock angesehen.

    Weiterlesen

  • KreativQuartiere

    Sa Bassa Blanca: Wunderwesen, Kunst und Natur

    Wer auf der Ballearen-Insel Mallorca Ruhe und Inspiration sucht, findet beides – und zwar im Norden in der Nähe von Alcúdia – in der „weißen Bucht“. In einem wunderschönen Park laden Skulpturen und außergewöhnliche Ausstellungsräume mit erlesenen Kunstobjekten zum Wandeln und Staunen ein.

    Weiterlesen

  • KreativQuartiere, Open Innovation

    Bewusst enkelfähig leben: Wir bauen Zukunft in Nieklitz

    „Wenn die Welt untergeht, so ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später.“ – soll Reichskanzler Bismarck einst gesagt haben. Ob das Zitat real ist oder nicht (die Quelle lässt sich nicht ermitteln): Die Zeiten ändern sich. Heute bietet die Weite von Westmecklenburg viel Raum für neue Perspektiven, vor allem jedoch innovative […]

    Weiterlesen

  • KreativQuartiere

    Heimat(en) Teil 4: Praxis – Was Experten über Heimat denken, KUPOGE-Kongress Tag 2

    © www.graphicrecording.cool by Johanna Benz 10. Bundeskongress der Kulturpolitischen Gesellschaft KULTUR.MACHT.HEIMATen im Juni 2019: Nach viel Theorie und Metaebenen am ersten  Tag konnten sich die BesucherInnen am zweiten Tag in verschiedenen Foren an Präsentationen diverser Praxisprojekte abarbeiten und engagiert mitdiskutieren.  Themen mit dem Stift konserviert Ausdrücklich erwähnen möchte ich die Zeichnerin bzw. Graphic Recorderin Johanna Benz. Sie […]

    Weiterlesen

  • KreativQuartiere

    Das Hitzacker-Dorf und KUBA – gemeinsam, interkulturell, nachhaltig

    Hauke Stichling-Pehlke ist vor knapp 30 Jahren ins Wendland gekommen. Ein ehemaliger Großstädter, der sich bewusst für das ländliche Leben in Hitzacker entschieden hat. Sein Studium hat er wegen der eigenen Ungeduld nicht beendet. Er wollte nicht länger Theorien entwickeln, sondern Projekte rasch in die Tat umsetzen. In Hamburg-Wilhelmsburg hat er im zeitlichen Umfeld der […]

    Weiterlesen

  • KreativQuartiere

    Altes bewahren, Neues wagen – Architektur im Wendland

    Ralf Pohlmann ist Neuschöpfer, Bewahrer und Erneuerer. Als Architekt baut er im Wendland neue Gebäude, vor allem Schulen, und er saniert alte Bausubstanz, z. B. historische Hallenhäuser mit Fachwerk. Oberstes Gebot für ihn ist, den besonderen Geist der alten Gebäude zu erhalten. Eisenbahnbrücke bei Dömitz Zu den aktuellen Projekten von Ralf Pohlmann zählt die alte […]

    Weiterlesen

  • KulturWandel

    Umdenken: Wie Banken und Banking sexy werden

     © Michael Ottersbach, Pixelio.de Banking ist nicht sexy und müsse es auch nicht werden, meinte kürzlich KPMG-Bankexperte Sven Korschinowski in einem Interview: „Banken erbringen keine Primärleistung [Hauptleistung]. Finanzdienstleistungen sind ein Mittel zum Zweck, z. B. zur Erfüllung eines Konsumwunsches.“  Haben Banken eine Zukunft? Leider viel zu kurz gedacht – in meinen Augen. Wenn Banken ihr Selbstverständnis auch […]

    Weiterlesen

  • KreativQuartiere, KulturWandel

    Sharing und Wir-Kultur: Wie Coworking Innovationen beflügelt

     © Antje Hinz Coworking ist wie eine Wundertüte: Du triffst neue Leute, teilst mit ihnen Ideen, Visionen, Herzblut und Leidenschaft, findest Dinge, die Du nicht gesucht hast und erlebst Vielfalt und Überraschungen, die Deine Projekte und Deine Persönlichkeit wachsen lassen. Coworking bedeutet weit mehr als nur Infrastruktur zu teilen. Ein Streifzug durch Geschichte und Gegenwart […]

    Weiterlesen

  • Open Innovation

    Kreislaufprinzip und Gemeinwohlökonomie: Ideen für mehr Nachhaltigkeit

    Die Ziele von Politik und Wirtschaft gehen nicht immer mit dem Schutz der Umwelt einher. Doch Designer, Kulturwissenschaftler und Umweltjournalisten forschen mit Überzeugung und Leidenschaft an alternativen Lösungen, die sich um Kreislaufwirtschaft, Wissensvermittlung und Gemeinwohlökonomie  drehen. Kreative branchenübergreifende Teams spielen bei der Entwicklung von Innovationen  eine maßgebliche Rolle. Am 14./15. April findet der Kongress Work […]

    Weiterlesen

  • Open Innovation

    Löwenzahn und Fahrraddisko: technologische und soziale Innovationen

    Das Thema Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Häufig geht es um Ressourcen und Kosten. Doch immer mehr Menschen engagieren sich für mehr Verantwortung und Gemeinwohl. Anregungen für ein bewusstes und nachhaltiges Handeln kommen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft, durch technologische und soziale Innovationen, durch Bioökonomie und Kunst-Aktionen, mit lohnenden Übertragungseffekten für den Mittelstand … 1855 […]

    Weiterlesen

  • Künstlerische Interventionen

    „take part in art“: Was macht uns ticken, wie wir ticken ?

    Hermann J Kassel ist Künstler und beschäftigt sich vor allem mit Installationen, Objekten und Bildhauerei. Staatliche Museen und private Galerien zeigen seine Werke. Unternehmen haben seine Arbeiten angekauft bzw. Werke bei ihm in Auftrag gegeben, z. B. Deutsche Telekom, Robert Bosch GmbH, RWE/ELE, Hypo Vereinsbank und GETRAG International. Sein künstlerisches Selbstverständnis schöpft Hermann J Kassel […]

    Weiterlesen

  • KulturWandel

    Wir sind Kultur: Alltagskultur und unser immaterielles Kulturerbe

    Unsere Welt ist global und virtuell geworden. Doch digitale Erlebnisräume können echte, reale Erfahrungen in einer Gemeinschaft nicht ersetzen. Ohne sie wird unser Leben schnell öde und sinnentleert. Weltweit wird nun nach „lebendigen“ kulturellen Praktiken und Ausdrucksformen gesucht, nach Alltagskultur und gemeinschaftlichen Erlebnissen, unserem „immateriellen Kulturerbe“. Es zeigt auf vielfältige Weise „Wir sind Kultur!“ Traditionelles […]

    Weiterlesen

  • Open Innovation

    Open Innovation: Innovationen fallen nicht vom Himmel

     Wer über Globalisierung und Demografie, Nachhaltigkeit und Vielfalt nachdenkt, kommt automatisch zu der Erkenntnis, dass es ohne „open innovation“, also ohne interdisziplinäre, branchenübergreifende Vernetzung heute nicht mehr geht. Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist hier Vorreiter: Architekten lenken bei Bauprojekten um die 20 verschiedenen Gewerke. Im Theater vermitteln Regisseure sogar zwischen 50 verschiedenen Berufsgruppen: Kunst und […]

    Weiterlesen

  • Kreative Handlungstipps für Unternehmer

    Gummi-Twist für Unternehmen: Nachhaltigkeit als Teamprojekt

    Nachhaltigkeit ist längst ein Modewort geworden, bei näherer Betrachtung jedoch ein dehnbarer Gummi-Begriff. Er kann auf verschiedenste Lebensbereiche bezogen werden. Vielleicht versteht deshalb fast jeder etwas anderes darunter. Wie mittelständische Unternehmer ganz konkret im Firmenalltag nachhaltig handeln können, zeigen die von mir zusammengetragenen praktischen Beispiele. Pragmatische Ideen für den Mittelstand Großkonzerne setzen Nachhaltigkeit mit CSR, […]

    Weiterlesen

  • KulturWandel, Künstlerische Interventionen

    Kreative Querdenker: Künstler statt Unternehmensberater

    Künstler haben viele – bisher viel zu wenig genutzte Kompetenzen, die auch in Unternehmen hilfreich sein können. Immer mehr Firmen engagieren sie deshalb als kreative Querdenker – und als Alternative zu klassischen Unternehmensberatern. Was machen sie anders? Carl Spitzweg. Sonderbriefmarke 2008 (gemeinfrei) Eine Dachkammer, eng und verfallen, darin ein Ofen, längst erloschen. Ein aufgespannter Regenschirm […]

    Weiterlesen

  • Künstlerische Interventionen

    Klartext im Kälber-Iglu: Mehr Kommunikation

    Unternehmen und Künstler – passt das zusammen? Den Beweis liefert das Unternehmen Holm & Laue, das Produkte rund um die Aufzucht von Kälbern vertreibt und ein ungewöhnliches Experiment wagte. Das Unternehmen Holm & Laue GmbH aus Westerrönfeld, gut 30 Kilometer von der Landeshauptstadt Kiel in Schleswig-Holstein entfernt, entwickelt und vertreibt Produkte rund um die Aufzucht […]

    Weiterlesen

  • Künstlerische Interventionen

    Mittler zwischen Unternehmen und Künstler: Intermediäre

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Unternehmen und Künstler – passt das zusammen? Ja, denn die Wirtschaft braucht dringend mehr Kreativität! Es gibt verschiedene Gründe und Motivationen, Wirtschaft und Kunst zusammen zu bringen. Perspektivwechsel braucht jeder. Kommunikation lässt Menschen einander näher kommen. Der Zusammenprall […]

    Weiterlesen

  • Künstlerische Interventionen

    Teambuilding mit Steinwolle und Maschinensounds

    Die finnische Firma Paroc produziert Steinwolle. Eine bodenständige Branche, eine bodenständige Firma. Dennoch setzte der Personalchef auf ungewöhnliche Hilfe aus der Kunstszene, als es im Unternehmen hakte. Das Unternehmen Paroc stellt im baltischen Raum energieeffiziente Dämmstofflösungen her. Die Produktpalette umfasst den Hochbau, die technische Isolierung, den Schiffbau, Sandwich-Elemente und Akustik-Produkte. Die Produkte werden in Finnland, […]

    Weiterlesen

  • KulturWandel, Künstlerische Interventionen, Open Innovation

    Fliegen retten für den Unternehmenswandel

    Der Bielefelder Unternehmer Hans-Dietrich Reckhaus (re.) und die beiden Künstler Patrik und Frank Riklin während der Vorbereitungen für den Aktionstag „Fliegenretten in Deppendorf“. Wie macht man charmant Werbung, wenn man Insektenvernichtungsmittel herstellt? Statt eine Agentur zu beauftragen, hat sich ein Bielefelder Familienunternehmer mit zwei Konzeptkünstlern zusammengetan. Deren Ideen waren so originell, dass sie die komplette […]

    Weiterlesen

  • Kreative Handlungstipps für Unternehmer, KulturWandel, Künstlerische Interventionen

    10 Stärken: So beflügeln Künstler Unternehmen

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von e.infogr.am zu laden. Inhalt laden Was unterscheidet Kreativschaffende von klassischen Unternehmensberatern? 10 Stärken von Kreativschaffenden und Künstlern, von denen klassische Unternehmen und Firmen profitieren können. 1. PerspektivwechselKünstler und Kreative sehen anders! Sie durchleuchten Strukturen und Prozesse, hinterfragen Regeln und Routinen. Nach der Recherche ermitteln sie […]

    Weiterlesen

  • Künstlerische Interventionen

    Eine Comic-Landkarte als Navi durchs Unternehmen

    Beim Zeichnen fühlen sich manche Führungskräfte, die sich normalerweise als kompetent wahrnehmen, zunächst unerfahren. Gute Voraussetzung, um einmal völlig neu zu denken. Ideen und Zukunftsentwürfe werden greifbarer, wenn man sie optisch darstellt. Bei Tagungen, Konferenzen und Teambesprechungen wird das „Graphic Recording“ immer populärer: Ein Zeichner hält Erkenntnisse und Ziele sofort in Comicform fest. Unternehmerin und […]

    Weiterlesen

  • KulturWandel

    Vorbild dm: Mitarbeiter an sich selbst wachsen lassen

    Gute Mitarbeiter lassen sich immer seltener mit hohen Gehältern oder Firmenwagen locken. Im Fokus steht eher ein sinnerfüllter Job, die Vereinbarung von Arbeits- und Familienleben, ein gutes Betriebsklima, Eigenverantwortung und die Chance auf Entwicklung und Weiterbildung. Ich habe mit Michael J. Kolodziej, bis 2012 Mitglied der dm-Geschäftsführung und verantwortlich für das Ressort Logistik, darüber gesprochen, […]

    Weiterlesen

  • Künstlerische Interventionen

    Künstlerische Intervention an Lieblingsplätzen in Rendsburg

    Das Nordkolleg Rendsburg hat sich bei seiner künstlerischen Intervention auf das Innenleben fokussiert: auf das Miteinander der Menschen in der Bildungs- und Tagungsstätte. Ich habe mit Akademieleiter und Geschäftsführer Guido Froese gesprochen. Er sieht die Kommunikation als Schlüsselfrage für sein Haus. Die fast 50 Mitarbeiter seiner Bildungsstätte sind in sehr unterschiedlichen Bereichen tätig: in Küche, […]

    Weiterlesen

  • Künstlerische Interventionen

    Collagen aus der Kreativmaschine: Intervention bei der Kiel Region GmbH

    Interview mit Janet Sönnichsen Kiel Region GmbH Interview mit der Künstlerin Chili Seitz Neue Horizonte: Preetz – Plön – Paris Das Wir-Gefühl stärken und den Blickwinkel auf das eigene Arbeitsumfeld erweitern: Das gelingt mit Künstlerischen Interventionen nicht nur in Unternehmen, sondern auch in Verbänden und in der Regionalentwicklung. Die Kiel Region GmbH erprobte künstlerische Methoden […]

    Weiterlesen

  • Künstlerische Interventionen

    Poetry Slam als Künstlerische Intervention an Volkshochschulen

    © Stephanie Hofschlaeger, Pixelio Nicht nur die Wirtschaft braucht Perspektivwechsel. Auch öffentliche Einrichtungen aus Politik, Verwaltung und Bildung profitieren, wenn Künstler sie mit geschärftem Blick unter die Lupe nehmen, Selbstbilder und Routinen in Frage stellen und Impulse für Veränderungen geben. Ich habe den Poetry Slammer Björn Högsdal über seine Künstlerische Intervention an den Volkshochschulen in […]

    Weiterlesen

  • KulturWandel, Künstlerische Interventionen

    „Mensch und Maschine“ – Flashmob bei der Kreyenberg GmbH

    Teilhabe motiviert und kann im Rahmen Künstlerischer Interventionen modellhaft erprobt werden. Wenn alle Mitarbeiter sich mit ihren besonderen Fähigkeiten und Talenten eigenverantwortlich einbringen und sich darüber mit ihren Kollegen austauschen können, werden kreative Prozesse in Gang gesetzt. So wie bei der Kreyenberg GmbH in Norderstedt, wo im Frühjahr 2015 eine Intervention zum Thema „Mensch und […]

    Weiterlesen

  • KreativQuartiere, KulturWandel, Open Innovation

    Künstler fördern Stadtentwicklung: Interview mit Dieter Gorny (1/2)

    Welchen Anteil haben Künstler an der Stadtrendite? Im Interview habe ich mit Dieter Gorny über Impulse von Künstlern auf die Stadtentwicklung und Stadtplanung gesprochen. Nach welchen Kriterien sollte der Wert eines Ortes bzw. einer Region bemessen werden? Inwiefern beflügeln Künstler mit ihren (Inter-)Aktionen nicht nur die Immobilienbranche, sondern auch Gastronomie und Hotellerie, Einzelhandel, Verkehr und […]

    Weiterlesen

  • Künstlerische Interventionen

    Atelier zwischen Computern im Großraumbüro

    In der IT-Branche geht es im Alltag oft clean, geordnet und systematisch zu. Doch wenn alles durchorganisiert ist, droht die Kreativität abhanden zu kommen. Was passiert, wenn rational denkende Menschen auf einen emotional handelnden Künstler treffen? Genau das wollte ich vom Geschäftsführer einer IT-Firma aus Köln wissen, denn er hat ein spannendes Experiment gewagt. Mit […]

    Weiterlesen