Über mich

„Zukunftsgestaltung beginnt mit den richtigen
Fragen und mit kokreativem Handeln.“

Ich erzähle Geschichten des Gelingens und realisiere sie medial. Ich berate, inspiriere und ermutige andere Menschen, ihre Vorhaben co-kreativ und mutig zu gestalten und dabei wertschätzend, sinnstiftend und nachhaltig zu wirken.

Meine Expertise

Medienproduzentin:

mein Unternehmen „MassivKreativ“, eh. ARD-Rundfunkjournalistin, Moderatorin, Wissensdesignerin (Magister Artium, Universität Hamburg, Hörfunk-Volontariat) 

Prozessbegleiterin:

Mentorin, Beraterin, Mediatorin, Coach für Kulturinstitutionen, Organisationen, Verbände, Volkshochschulen, Vereine, u. a. Bundeszentrale für politische Bildung, Freundeskreis NDR Elbphilharmonie Orchester

Workshopleiterin:

Fragen-Kompetenz & Fragen-Fitness, Zukunftswerkstätten, Storytelling, Design Thinking, Bloggen, Podcasten, Agiles Arbeiten, Künstlerische Interventionen

Community Building:

Wir-Intelligenz & Fragen-Kompetenz: Vom Inseldenken zum kooperativen Miteinander (Ausbildung zum WeQ-Future Skills-Guide)

Digital Business:

Digitale Geschäftsmodelle, Innovation und Entrepreneurship (IU Int. Hochschule), Agiles Arbeiten & Big Five: Scrum, Kanban, Daily StandUp, Retrospektive, Design Thinking

Presse über mich

Auszeichnungen

Meine Mission

Als Medienproduzentin erzähle ich Geschichten des Gelingens und realisiere sie medial. Als agile Prozessbegleiterin und Mentorin berate, inspiriere und ermutige ich andere Menschen, ihre Vorhaben co-kreativ und mutig zu gestalten und dabei wertschätzend, sinnstiftend und nachhaltig zu wirken.

Was mich antreibt

Ich stelle Fragen, die ungewöhnlich erscheinen. Fragen verleihen Flügel. Sie treiben mich seit meiner Kindheit an und motivieren mich jeden Tag aufs Neue.

Ich suche nach Antworten und Resonanzen. Als Medienproduzentin gebe ich meine Erkenntnisse je nach Mission und Ziel in verständlichen, kreativen Formaten weiter: in Filmen, Podcasts, Audioguides, Interviews, Texten, Ausstellungen oder persönlich mit Impuls-Vorträgen und Workshops, als Beraterin, Mentorin und Coach, als Ideenstifterin und Prozessbegleiterin.

Ich schätze den Austausch mit anderen, das Fragen, Zuhören und Reflektieren, das Gestalten in kokreativen Netzwerken. Aus jedem Projekt nehme ich Erfahrungen für weitere Vorhaben mit. In Veränderungen sehe ich neue Möglichkeiten zur Gestaltung. Herausforderungen gehe ich neugierig und gespannt entgegen.

Kreativität, Kunst und Kultur sind der Sauerstoff für unser Denken, unser Handeln und unsere Demokratie. Demokratie ist eine kulturelle Errungenschaft.   

Was mich ausmacht

Leitgedanke für mein Denken und Handeln ist das kollaborative und kokreative Miteinander (WeQ-Prinzip).

Diese innere Haltung trägt mich durch ebenso spannende wie bewegte Zeiten. Flexibles Umdenken gehört dazu, nicht alles lässt sich vorhersehen und vorausplanen.

Seit über 25 Jahren bin ich als selbständige Unternehmerin in einem flexiblen und inspirierenden Netzwerk produktiv – zusammen mit erfahrenen, verantwortungsvollen, liebenswerten und mutigen Menschen. Dafür bin ich dankbar! Ich lade Sie herzlich ein, mein agiles, kokreatives Netzwerk kennenzulernen und gemeinsam etwas zu bewegen und zu verändern.

„Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut.“  Perikles

Meine Projekte (Auswahl)

Medienproduktionen, agiles Projektmanagement, digitale Geschäftsmodelle

Nach einem Hörfunk-Volontariat (1988/89) und Studium (Journalistik, Musikwissenschaft, Slawistik, Kulturmanagement) sowie 15jähriger Tätigkeit als ARD-Rundfunkjournalistin (bis 2005) agiere ich seit 20 Jahren in agilen, kokreativen Netzwerken.

  • Medienproduzentin für MassivKreativ: Filminterviews, Audioguides, Podcasts, u. a. für Auswärtiges Amt, BMBF, Metropolregion HH, Landkreise, Stiftungen, Kulturinstitute, Festivals etc
  • Creative Media Producer für digitale Medien und -Plattformen, z. B. Medien-Apps, Audioguides über Schlösser und Gärten SSGK M-V, Bürgerplattform Elbe505.de, Metropolregion Hamburg Kulturlandschaftsrouten, Ausstellungskonzepte Gemeinsame Sache: Lebendiges Kulturerbe
  • Verlegerin und Autorin von Hörbüchern, bis 2021: Silberfuchs-Verlag
  • Moderatorin von Fachtagungen, Konferenzen, Veranstaltungen, Community-Netzwerken, digitalen Tagungen inkl. Referentenrecherche und Interviews, z. B. KREATOPIA
  • Workshops und Trainings zu Fragen-Kompetenz, Storytelling, Design Thinking, Creative Content, Bloggen & Podcasten, Agilität, Mindset & Zukunftskompetenzen (Future Skills & Futures Literacy) und Künstlerischen Interventionen in Organisationen und kultureller Bildung

Agile Prozessbegleitung

  • Mentoring, Beratung, Coaching von Akteur*innen vielfältiger Vorhaben im ländlichen Raum zur Demokratieentwicklung, Bundeszentrale für politische Bildung im Programm Miteinander reden.

Beratung: Zukunftskompetenzen, Nachwuchssicherung

  • Profilbildung, Nachwuchssicherung, Gewinnung von Neumitgliedern für Kulturinstitutionen, Organisationen, Verbände, Vereine, Communities (z. B. Freundeskreis NDR Elbphilharmonie Orchester, Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz, Entwicklungsagentur Rheinland Pfalz, Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, Bürger-/Kulturhäuser, Volkshochschulen)
  • Handlungsempfehlungen für Kultur- und Regionalentwicklung im ländlichen Raum (Studie 2020: Standortoffensive Westmecklenburg. Wirtschaftsförderung 4.0 durch Kultur- und Kreativwirtschaft. Online-Umfrage, qualitative Interviews und Strategiekonzept)

Meine VitA

MassivKreativ: Medienproduktionen, Beratung, Workshops (seit 2015)

2022: Filmproduktionen über „Graffiti in der Stadtentwicklung“ (Jenfeld-Galerie Hamburg) und „Zeitgenössischen Zirkus“ (Bundes-AG Zirkuspädagogik)

2022: Impulsvorträge und Workshops über Künstlerische Interventionen in Organisationen, u. a. im Rahmen des Zertifikatskurses Künstlerische Interventionen in der kulturellen Bildung, Auftraggeber: Senatorin für Kinder und Bildung Bremen

2021-2023 Prozessbegleitung und Beratung im Projekt Miteinander reden der Bundeszentrale für politische Bildung, Projekte: Volkshochschule Brunsbüttel | Musik-Theater-Projekt mit Geflüchteten | Kulturhaus Wilster Marsch | Johanniter – Dialog der Generationen | Bürgerwerkstatt in Wittendörp

2021-2022 Projektleitung und Creative Content für Medien-App: 10 Audioguides über Schlossgärten und Parks in Schwerin und Hohenzieritz (deutsch, englisch, Leichte Sprache für Erwachsene und Kinder) Auftraggeber: Staatliche Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern SSGK M-V

2019-2021 Prozessbegleitung, Beratung, Moderation von Workshops und Tagungen/Kongressen im Modellprojekt Kulturregionen in Rheinland-Pfalz zur Identitätsfindung und kulturellen Profilbildung in zwei Modellregionen. Auftraggeber: Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP), Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz und Generaldirektion Kulturelles Erbe GDKE Rheinland-Pfalz

2020-2021: Filmreihe „Nachhaltigkeit aus Perspektive der Nordkirche“: Ökologisches Bauen und nachhaltige Entwicklung von Kirchengemeinden

2020-2021 Projektleitung, Öffentlichkeitsarbeit, Netzwerkmanagement im Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft Westmecklenburg, Projektträger: Kreative MV – Landesverband Kultur- und Kreativwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern e.V., Interviewfilm: Kultur- und Naturorte im Landkreis Ludwigslust-Parchim

2019-2021 Prozessbegleitung und Beratung im Projekt Miteinander reden bei der Bundeszentrale für politische Bildung, Projekte: Wir leben Gemeinde | Frei.Raum.MV | WER IST WIR? WIR SIND WER!

2019 Interviewfilm Kreative Raumpioniere für MV zum Landeswettbewerb in Mecklenburg-Vorpommern „Kreative für MV – MV für Kreative“, gefördert vom BM für Ernährung und Landwirtschaft im Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE)

2018 Konzeption und Realisation der Bürgerplattform Elbe505.de (analog & digital) als Modellprojekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (Regiobranding) mit Alleinstellungsmerkmalen: Bürgerwissen (Citizen Science), Community, soziale Teilhabe, Tourismus, Regiobranding, Open Data, Journalismus und oral history (Bürger-Audio-Interviews). Betreiber des Portals Elbe505.de für die Region „Griese Gegend – Elbe – Wendland“ ist der Landkreis Ludwigslust – Parchim, in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Lüchow-Dannenberg. Die Realisierung der Plattform erfolgte im Rahmen von FONA mit Akteuren beiderseits der Elbe sowie mit acht Verbundpartnern aus Wissenschaft und Praxis.

2018 Interviewfilm „Grenzen überwinden“ (20 Min.) zur Ausstellung „Eingrenzen – Ausgrenzen“ im Musem Grenzhus Schlagsdorf mit Interview-Partner*innen aus vier Generationen verschiedener Kulturen. Konzeption und Realisation der Ausstellung: Impuls-Design, Filmtrailer

 2016–2019 Prozessbegleitung, Zentralredaktion, Konzeptentwicklung und Produktion von Audioguides, Slideshows und Flyern über KulturLandschaftsRouten in fünf Fokusregionen um Hamburg, u. a. in Westmecklenburg, als Leitprojektes im Auftrag der Metropolregion Hamburg

2016-2020 Konzeption eines Ausstellungsprojektes zum lebendigen, immateriellen Kulturerbe der UNESCO in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Büro Impuls-Design

2015 Gründung MassivKreativ Medienproduktionen, Beratung, Workshops, Blog über die Kultur- und Kreativwirtschaft mit über 200 Artikeln, Podcasts und Filmen über Kreativität und Kulturwandel, Cross Innovation und soziale Innovationen, Künstlerische Interventionen, Regional- und Stadtentwicklung

seit 2015 Impulsvorträge, Kreativ-Workshops, Interviews, Moderationen, Dokumentation von Tagungen und Kongressen, u. a. für IHKs, Wirtschaftsförderungen, Kreativwirtschaft, Universitäten, Bloggerin für das Wirtschaftsmagazin Impulse, hier geht es zu meinen Publikationen

Silberfuchs-Verlag, Hörbücher und AUDIOproduktionen (2005-2021)

2005 Konzeption, Produktions- und Vertriebsplanung des ersten deutschsprachigen Japan-Hörbuchs auf CD über die Kultur und Geschichte Japans – u. a. zum Länderschwerpunkt Japan des Schleswig-Holstein Musik Festivals 2005

2006 Gründung des Silberfuchs-Verlages, Corinna Hesse und Antje Hinz, GbR

2006–2017 Texte, Lektorat, Regie, Produktion, Herausgabe und Vertrieb von Sachhörbüchern: Länderportraits, Hörreisen, Biografien, Alltagskulturgeschichten, Auftragsproduktionen für Unternehmen, Stiftungen, Institutionen. Es entstehen etwa 30 Hörbücher. Ich bin Autorin folgender Hörbücher „Argentinien hören“, „China hören“, „Griechenland hören“, „Japan hören“, „Mexiko hören“, „Russland hören“, „Sefarad hören“ und „Spanien hören“ und lektorierte die Hörbücher „Brasilien hören“, „Finnland hören“, „Indien hören“, „Sinti und Roma hören“, „Türkei hören“ sowie das „Hanse-Hörbuch“.

zahlreiche Nominierungen und Hörbuchpreise, u. a. 2008 Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik, 2012 Bundespreis Kultur- und Kreativpiloten Deutschland

Bei der ARD… (1993-2005)

1993–2005 freiberuflich als ARD-Rundfunkjournalistin, Moderatorin, Feature-Autorin und Reporterin, u. a. für  Deutschlandfunk sowie Deutschlandfunk Kultur (eh. Dradio Kultur) tätig sowie für NDR Kultur, WDR 3 Klassik Forum, Resonanzen, Mosaik, WDR 5 Scala, WDR 5 -Reportage-Reihe Schräge Orte, Starke Plätze, Dradio Kultur Galerie, NDR Info Zwischen Hamburg und Haiti, CD-Tipp der Woche, DLF Corso, BR4 Klassik DoReMikro, HR 2 Domino, SWR2 Dschungel u. s.w., Berichte, Moderationen, Rezensionen, Interviews, Reportagen, Features zu Themen wie Musik, Klassik, Jazz, Kultur, Medien, Reisen, Kinder

Direkt nach dem Mauerfall…

1990–1995 Magister Artium, Musikwissenschaft, Journalistik, Slawistik, Universität Hamburg, Magisterarbeit über Radiokunst der DDR, Wissenschaftspreis der Stiftung Mitteldeutscher Kulturrat Bonn für Magisterarbeit „Zum Problem der Akustischen Kunst am Beispiel der Hörstücke von Georg Katzer“

1993 Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das Schleswig-Holstein Musik Festivalorchester in Salzau; Tourneebegleitung nach Wien, Rimini und Santander

1994–1995 Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für NDR-Kammerkonzerte, Organisation, Programmhefttexte und Layout

1997–1998 Konzeption, Vorbereitung, PR für Medientagung Fernsehen und Verantwortung III – Politik im Fernsehen: Information oder Show in der Hochschule für Musik und Theater Hamburg (Referenten: Klaus Bresser/ZDF; Bernhard Wabnitz/ARD; Klaus Ebert/RTL; Jörg Howe/SAT 1)

1998–2001 freiberufliche Lektorats- und Promotionberatung, Produktmanagement sowie Autorin von CD-Booklet-Texten für den Bereich Klassik der Tonträgerfirma edel (Texte über zeitgenössische Komponisten der ehemaligen DDR)

Vor dem Mauerfall…

1988/89 Hörfunk-Volontariat in Berlin, Staatliches Komitee für Rundfunk der DDR

1988 Abitur

1982-88 aufgewachsen in Lübbenau/Spreewald

1970 geboren in Eisleben/Lutherstadt